Welche Falten kann man mit Botox behandeln?

Botox ist besonders gut bei mimischen Falten. Das sind Falten die, durch bewusste oder unbewusste Muskelkontraktion entstehen. Die klassische Anwendung für Botox sind Falten die, in der oberen Gesichtshälfte befinden. Zum Beispiel: die Stirnfalte, Zornesfalte, Krähenfüße, Nasenfalten (Bunny Lines) sowie Fältchen unter den Augenlidern und die Anhebung der Nasenspitze .

Folgende Falten kann man mit Botox behandeln:

Falten im oberen Gesichtshälfte

  • Stirnfalten / Sorgenfalten
  • Zornesfalte / Galabellafalte
  • Botulinum wird vor allem bei der Zornesfalte besonders erfolgreich eingesetzt.
  • Lachfalten
  • Falten unter den Augenlidern
  • Nasenfalten / Bunny Lines
  • Lidfalten
  • Wangenfalten / Hamsterbäckchen

Falten im unteren Gesichtshälfte

  • Oberlippenfalten / Plisee-Falten / Periorale Falten

  • Unterlippenfalten

  • Marionettenfalten

  • Kinnfalten / Pflastersteinkinn
  • Falten am Hals und im Dekollete-Bereich

  • Halsfalte / Truthahnhals
  • Am Dekollete: Die längs verlaufende Falten und Knitterfältchen
  • Allerdings muss Botox bei den Behandlungen der unteren Gesichtshälfte und bei Falten am Hals und im Dekollete-Bereich oft mit Hayluronsäure kombiniert werden.

    Ähnliche Botox-Fragen

    Was kann man mit Botox behandeln?

    Startseite → Botox in Berlin

    2x in Berlin

    BellaDerma Berlin Ku'damm
    vis a vis Kranzler Eck
    Joachimsthaler Str. 10 / Kurfürstendamm
    10719 Berlin Wilmersdorf-Charlottenburg

    BellaDerma Berlin-Mitte
    Lindencorso
    Unter den Linden 21 / Friedrichstraße
    10117 Berlin Mitte

    Kontaktformular

    Sie erreichen uns:
    Mo-Fr.: 9.00-19.00 Uhr

    (030) 88 92 92 20

    Beratungen und Behandlungen mit Botox finden auf Wunsch auch Samstags und außerhalb der Geschäftszeiten in Berlin Charlottenburg statt.

    Konkurrenz auf dem Botox-Markt: Revance fordert Allergan

    to top