Stirnfalten durch Botox entfernen in Berlin

Auf den ersten Blick erscheint die Bezeichnung der Stirnfalten als Denkerfalten eher beschönigend. Möchte nicht Jeder als klug und gebildet bzw. als „Denker“ erscheinen? Tatsächlich empfinden viele Menschen Falten auf der Stirn als störend und wünschen sich die Stirnfalten durch eine Behandlung mit Botox entfernen zu lassen.

Was sind Stirnfalten?

Die so genannten „Sorgenfalten“ zeigen sich bei nahezu jedem Menschen unter starker Anstrengung. Im Ruhezustand sind horizontale Stirnfalten jedoch nicht erwünscht und hinterlassen einen mitgenommenen und angespannten Eindruck. Verantwortlich für die Stirnfalten ist der Musculus occipitalis (auf Deutsch: Hinterhauptmuskel). Dieser bewirkt die Glättung der Stirn und wirkt stets mit dem Musculus frontalis (dem Stirnmuskel) zusammen.

Wie lassen sich Stirn-Falten mit Botox entfernen?

Die Behandlung von Sorgenfalten bzw. das Entfernen horizontaler Stirnfalten ist vor allem bis zu einem Alter von rund 35 Jahren problemlos vollziehbar. Auch danach lassen sich noch vier bis sechs Botox-Injektionspunkte identifizieren, die in einer geraden Linie und im Abstand von jeweils einem bis eineinhalb Zentimeter verlaufen.

Die Behandlung erfolgt durch Botox-Injektion direkt in den so genannten „Muskelbauch“ der mittleren horizontalen Stirnfalten. Dadurch, dass sich das Botulinumtoxin rund um die Einstichstellen verteilt, sind weitere Injektionsstellen meist nicht erforderlich.

Die Dosierung beträgt beim Arbeiten mit Vistabel mit jeweils mindestens fünf Botox-Einheiten pro Injektionspunkt. Eine Ausnahme kann (meist bei Männern) eintreten, wenn eine weiter horizontale Linie mit zusätzlichen drei bis vier Injektionsstellen erforderlich wird. Hierbei handelt es sich allerdings um seltene Einzelfälle. Ebenfalls anzudenken ist das Verabreichen kleinerer Dosierungen, durch die ein Teil der natürlichen Reststirnmimik erhalten bleibt.

Mögliche Risiken in der Botoxbehandlung der Stirn

Bei der Behandlung der Falten auf der Stirn mit Botox können in seltenen Fällen Nebenwirkungen auftreten. Bei älteren Patienten ist es beispielsweise so, dass der laterale Anteil des Musculus occipitofrontalis genutzt wird, um eine Brauenptosis (also das Hängen des oberen Augenlids) zu verhindern. Nach der Botox-Behandlung kann dementsprechend ein Absinken der Augenbrauen erfolgen.

Ebenfalls ist möglich, dass bei ruhig gestelltem Muskel das Gefühl schwerer Augenbrauen auftritt und das Mimik-Repertoire eingeschränkt ist. Dank der erfahrenen Fachärzte für plastische Chirurgie lassen sich diese Risiken jedoch im Vorfeld erkennen. Bei zu tief stehenden Brauen ist von einer Botulinumtoxin-Behandlung mit Vistabel abzuraten und stattdessen auf ein Stirnlifting zurückzugreifen.

Andere Komplikationen, wie eine Muskelhyperfunktion lassen sich durch erneute Botox-Injektionen bzw. „Nachspritzen“ beheben. Anderenfalls ist es möglich, dass die lateralen Augenbrauen angehoben werden und somit das so genannte „Mister Spock-Gesicht“ entsteht.

→ Beratung zur Stirnfalten-Behandlung bei BellaDerma in Berlin

Wer Stirnfalten im Gesicht trägt, braucht diesen angestrengten Eindruck nicht sein Leben lang zu ertragen. Eine Botoxbehandlung im Berliner Botox-Center Belladerma erfolgt schnell, schmerzfrei und zu einem fairen und günstigen Preis. Sie finden uns in Berlin, sowohl in der Joachimsthaler Straße, an der Ecke zum Kurfürstendamm als auch in der Friedrichstraße, Ecke Unter den Linden

Schreiben Sie uns eine E-Mail an: mail@belladerma.de, benutzen Sie unser Kontakt Formular
oder rufen Sie uns an: Tel. (030) 88 92 92 20

Tel. (030) 88 92 92 20

Botoxbehandlung Kosten

Startseite → Botox-Behandlung

2x in Berlin

BellaDerma Berlin Ku'damm
vis a vis Kranzler Eck
Joachimsthaler Str. 10 / Kurfürstendamm
10719 Berlin Wilmersdorf-Charlottenburg

BellaDerma Berlin-Mitte
Lindencorso
Unter den Linden 21 / Friedrichstraße
10117 Berlin Mitte

Kontaktformular

Sie erreichen uns:
Mo-Fr.: 9.00-19.00 Uhr

(030) 88 92 92 20

Beratungen und Behandlungen mit Botox finden auf Wunsch auch Samstags und außerhalb der Geschäftszeiten in Berlin Charlottenburg statt.


to top