Hyaluronsäure in Berlin

Hyaluronsäure Berlin: Hyaluronsäure-Behandlung

Wenn Sie auf der Suche nach eine besonders natürlichen Schönheitsbehandlung sind, ist Hyaluronsäure sicherlich die erste Wahl. Hintergrund ist dabei, dass die Substanz ohnehin im menschlichen Bindegewebe vorhanden ist und zudem vom Körper produziert wird. Mit zunehmendem Alter wächst jedoch der Bedarf, weswegen durch eine gezielte und schonende Behandlung mit Hyaluronsäure in Berlin wieder mehr Volumen und Festigkeit in die Haut kommt.

Welche Behandlungen werden mit Hyaluronsäure durchgeführt?

Hyaluronsäure wird wegen der guten Feuchtespeicherung immer häufiger als Mittel in der ästhetischen Medizin zur Faltenunterspritzung und zum Lippen aufspritzen genutzt. Falten können mit dem natürlichen Stoff gut unterspritzt werden, da Hyaluronsäure ausgesprochen gut verträglich ist.

Im Fokus stehen besonders folgende Behandlungen:

  • Volumendefizite ausgeglichen
  • dunkle Augenringe (Tränenfurche)
  • eingesunkene Wangen aufbauen
  • flache Wangenknochen aufpolstern
  • Nasolabialfalten
  • Mentolabialfalten (Traurigkeitsfalten)
  • Oberlippenfalten (Plisséfältchen, Raucherfalten)
  • Lippenunterspritzung
  • Halsfalten
  • herabgesunkene Mundwinkel

Hyaluronsäure wird auch in Verbindung mit Botox zur Faltenbehandlung genutzt.

Was bewirkt Hyaluronsäure?

Die Wirkung von Hyaluronsäure lässt sich in einfachen Worten erklären: sie bindet Wasser. Dabei gelingt es bereits mit einem Gramm der meist gelartigen Substanz, bis zu sechs Liter Wasser zu binden.

Wohlgemerkt: diese Zahl gilt nicht für alle Formen der Hyaluronsäure, doch lassen sich stets Falten behandeln oder das subkutanen Unterhautfettgewebe unterfüttern. Die Folge ist ein deutlich verjüngtes Aussehen und eine stabilere Struktur, vor allem im Gesichtsbereich.

Welche Formen von Hyaluronsäure existieren?

Zumeist wird Hyaluronsäure in durchsichtiger Gelform genutzt. In diesem Fall eignet sie sich insbesondere, um feinere Falten, wie beispielsweise im Oberlippenbereich, zu entfernen. Es existieren allerdings auch Produkte mit leicht bröckliger oder fast flüssiger Konsistenz. Grundsätzlich gilt, dass die Hyaluronsäure stets in die beste Form für eine kosmetische Behandlung gebracht wird.

Wie sieht eine Behandlung mit Hyaluronsäure aus?

Wenn Hyaluronsäure als Hautfüllstoff eingesetzt wird, erfolgt dies durch Spritzen. Die Wirkung ist in erster Linie mechanischer Natur, d.h. das Fettgewebe unterhalb der Haut wird schlichtweg vermehrt und gleichsam „aufgepolstert“. Dadurch, dass die Hyaluronsäure relativ stabil ist, wird das benachbarte Gewebe kurzerhand zur Seite geschoben.

Das Unterspritzen erfolgt linear oder auch flächig. Anders ausgedrückt, werden entweder direkt die Falten angehoben oder es wird das komplette Gewebe eines Gesichtsbereich aufgepolstert. Das kann auf Wunsch sogar bis zu einer Gesichtsmodellierung gehen, d.h. es lässt sich auch in faltenfreien Zonen arbeiten, um diese beispielsweise stärker zu akzentuieren.

Selbstverständlich werden die Spritzen unter örtlicher Betäubung gesetzt, sodass so gut wie keine Schmerzen auftreten. Außerdem arbeiten die meisten Behandler mit stumpfen und atraumatischen Nadeln.

Welche Risiken und Nebenwirkungen bestehen?

Die Wirkung von Hyaluronsäure ist temporär, d.h. dass sich die Substanz nach drei bis zwölf Monaten komplett selbst abbaut. Dauerhafte Effekte sind allerdings dann möglich, wenn die Unterspritzung eine Anregung der körpereigenen Produktion zur Folge hatte.

Unmittelbar im Anschluss an eine rund 30-minütige Behandlung können sich kleinere Hämatome oder auch Entzündungen rund um die Einstichstellen bilden. Zudem ist auch eine Hautrötung möglich, die allerdings in maximal zwei Wochen abheilen. Zu den Nebenwirkungen zählen unter anderem Schwellungen, das Bilden von Knubbeln oder Knötchen oder auch Hautverfärbungen und allergische Reaktionen, die allerdings äußerst selten auftreten.

Hyaluronsäure bei BellaDerma in Berlin

Wenn Sie sich für eine Behandlung mit Hyaluronsäure in Berlin interessieren, stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Das Belladerma Fachzentrum für ästhetische Behandlungen arbeitet mit erfahrenen Medizinern und befindet sich gleich an zwei zentral gelegenen Standorten. Besuchen Sie uns im Lindencorso, Unter den Linden / Ecke Friedrichstraße oder auch auf der Joachimsthaler Straße / Ecke Kurfürstendamm.

Schreiben Sie uns eine E-Mail an: mail@belladerma.de, benutzen Sie unser Kontakt Formular
oder rufen Sie uns an: Tel. (030) 88 92 92 20

Hyaluronsäure-Behandlung Kosten

Faltenunterspritzung In Berlin

Startseite → Botox-Behandlung

2x in Berlin

BellaDerma Berlin Ku'damm
vis a vis Kranzler Eck
Joachimsthaler Str. 10 / Kurfürstendamm
10719 Berlin Wilmersdorf-Charlottenburg

BellaDerma Berlin-Mitte
Lindencorso
Unter den Linden 21 / Friedrichstraße
10117 Berlin Mitte

Kontaktformular

Sie erreichen uns:
Mo-Fr.: 9.00-19.00 Uhr

(030) 88 92 92 20

Beratungen und Behandlungen mit Botox finden auf Wunsch auch Samstags und außerhalb der Geschäftszeiten in Berlin Charlottenburg statt.

Konkurrenz auf dem Botox-Markt: Revance fordert Allergan

to top