Neue Variante von Botulinum-Toxin entdeckt



Botulinum-Toxin galt bislang vor allem als „Wurstgift“ und wurde aus Bakterien aus der Gattung Clostridium gewonnen. Das könnte sich bald ändern, denn Forschern ist es erstmals gelungen, eine neue Variante aus einem Darmkeim in den Ausscheidungen einer Kuh bzw. Kuhfladen zu isolieren.

Dadurch, dass es sich bei der Neuentdeckung um eine gänzlich neue Variante handelt, könnten auch neue Anwendungsbereiche erschlossen werden.

Hinter der Entdeckung steht das Quadram Institute aus dem britischen Norwich. In einer Erbgut-Datenbank entdeckten die Forscher eine DNA aus einem Bakterium der Gattung Enterococcus, die ebenfalls als Baustein für Botulinum-Toxin gelten kann.

Seit 40 Jahren ist dies die erste Neuentdeckung in diesem Bereich. Wo diese herkommt, wie diese hergestellt werden könnte und vor allem: worin die Vorteile bestehen, muss allerdings noch erforscht werden.

Quelle: http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-22298-2018-01-15.html

Überblick → Botox News

Startseite → Botox Berlin

2x in Berlin

BellaDerma Berlin Ku'damm
vis a vis Kranzler Eck
Joachimsthaler Str. 10 / Kurfürstendamm
10719 Berlin Wilmersdorf-Charlottenburg

BellaDerma Berlin-Mitte
Lindencorso
Unter den Linden 21 / Friedrichstraße
10117 Berlin Mitte

Kontaktformular

Sie erreichen uns:
Mo-Fr.: 9.00-19.00 Uhr

(030) 88 92 92 20

Beratungen und Behandlungen mit Botox finden auf Wunsch auch Samstags und außerhalb der Geschäftszeiten in Berlin Charlottenburg statt.

Konkurrenz auf dem Botox-Markt: Revance fordert Allergan

to top